Neuer Geschäftsführer für die Netze GmbH bei den Stadtwerken Augsburg

Christian Rose ist seit Februar Geschäftsführer der Netze GmbH der Stadtwerke Augsburg. (Foto: swa/Thomas Hosemann)
Christian Rose ist seit Februar Geschäftsführer der Netze GmbH der Stadtwerke Augsburg. (Foto: swa/Thomas Hosemann)
Christian Rose ist seit Februar Geschäftsführer der Netze GmbH der Stadtwerke Augsburg. (Foto: swa/Thomas Hosemann)
Christian Rose ist seit Februar Geschäftsführer der Netze GmbH der Stadtwerke Augsburg. (Foto: swa/Thomas Hosemann)
Christian Rose ist seit Februar Geschäftsführer der Netze GmbH der Stadtwerke Augsburg. (Foto: swa/Thomas Hosemann)

Christian Rose ist neuer Geschäftsführer der Netze GmbH der Stadtwerke Augsburg. Wie die Stadtwerke berichten, wird der 49-Jährige bis zum 29. Februar die Position gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführer Franz Otillinger bekleiden. Rose war zuletzt Geschäftsführer der Eta Energieberatung.

Den Schwerpunkt seiner Arbeit sieht Rose laut Mitteilung der Stadtwerke in der Energie- und Wärmewende. „Der Anteil dessen, was Netzbetreiber für die Energiewende beitragen können, ist enorm, denn wir bringen die Energie zu unseren Kunden und gerade, was das Heizen angeht, können wir mit dem Ausbau unserer Fernwärmenetze einen enormen Beitrag zur Einsparung von Treibhausgasen leisten”, so der neue Netze-Chef. Das Tochterunternehmen der Stadtwerke ist für Strom, Gas und Fernwärme zuständig und Dienstleister für die Wasser- und Telekommunikationsnetze in und um Augsburg. (pm)

north